Mathe SEK I.

Dieses GTR-Programm ist für die Sekundarstufe I unseres Gymnasiums programmiert. Es beinhaltet wesentliche Themen der 8. und 9. Klasse wie zum Beispiel "Körper" und "ebene Figuren".

 

Die Sekundarstufe II behandelt komplexere Themen, die mit Mathe SEK 2  bearbeitet werden können.

Um dir einen genauen Überblick über die Funktionen zu geben siehst du im Anschluss einen beispielhaften Programmdurchlauf.

 

Ihr könnt es zusammen mit Mathe SEK 2  für nur 10 €, oder einzeln für 3 € erwerben.

 

Dieses Programm und Mathe SEK 2  benötigen das Set-Up-Programm MA SET.


GTR INFO - MA SEK 1 - Hauptmenü - Taschenrechnerprogramm

Das Hauptmenü von Mathe SEK 1. Wie auch in jedem Untermenü sind hier folgende Optionen möglich:

  • Durch die Zahlentasten gelangt man in Untermenüs.
  • Die Potenztaste [^] führt direkt ins Untermenü "Dreieck".
  • Mit der Menütaste [MENU] gelangt man in das nächst höhere Menü.
  • [EXIT] beendet das Programm.

GTR INFO - MA SEK 1 - Zylinder Berechnungsformel - Taschenrechnerprogramm

Bei den meisten Körpern und Flächen werden vor der Eingabe der Werte die Formeln zur Berechnung von Volumen bzw. Fläche angezeigt. Diese Formeln dienen einerseits zur Verständlichung, andererseits als Lösungsansatz für die gerechnete Aufgabe.

 


GTR INFO - MA SEK 1 - Zylinder Werteingabe - Taschenrechnerprogramm

Die Eingabe der gegebenen Werte ist sehr übersichtlich gestaltet. Alle Variablen-Benennungen richten sich nach den jeweiligen Tafelwerkinhalten. Dadurch wird gewährleistet das sie jeder versteht (im Beispiel "r" für Radius und "h" für Höhe).

 


GTR INFO - MA SEK 1 - Zylinder Ergebnisausgabe- Taschenrechnerprogramm

Bei der Ergebnisausgabe werden alle berechneten Werte angezeigt und es bleibt Zeit sie zu notieren. Nach einem [EXE]-Tastendruck wechselt die Anzeige zu den "Weiteren Schritten", dann sind die Werte nicht mehr abrufbar.

 


GTR INFO - MA SEK 1 - Weitere Schritte - Taschenrechnerprogramm

Bei "Weitere Schritten" sind folgende Optionen möglich:

[EXP]     - Die Berechnung kann noch einmal durchgeführt werden.
[MENU] - Man gelangt in das nächst höhere Menü (im Beispiel zu "Körper").
[EXIT]     - Das Programm wird beendet.


GTR INFO - MA SEK 1 - Körper - Taschenrechnerprogramm

Manchmal ist es nicht möglich alle Untermenüs in einem Menü aufzulisten. Das erkennt man an den Pfeilen in der Kopfzeile.

In dem Fall benutze bitte die Pfeiltasten nach Links und Rechts um in das zweite Menü und zurück zu gelangen.